Tanzmariechen

Angela Knecht                               Trainerin: Jasmin Heisig

Shawna Koska                                Trainerin: Jasmin Heisig

 

Shawna – unsere Sportskanone. Von 0 auf 100 ist ihr Motto.
Erst im Alter von 9 Jahren hat Shawna bei unsern Kleinen Wölfchen angefangen zu Tanzen. Angesteckt von Ihrer Freundin Lara war für sie bald klar „Ich will Mariechen werden“ . Gesagt-Getan. Ein Jahr hartes Training in unserer Leistungsgruppe und Shawna hatte mit ihrer akrobatischen und tänzerischen Leistung alle überzeugt.
Ihr eigener Ehrgeiz treibt sie ständig an und so bestritt sie schon in Ihrem ersten Jahr als offizielles Mariechen an die 10 Turniere. Mit persönlichem Erfolg.
Doch Shawna will mehr und so probiert sie sich ständig neu aus. Jedes noch so schwierige Akro-Element wird angepackt und meist klappt es dann, wenn sie es noch überhaupt nicht erwartet.

Von 0 auf 100 – das fasziniert ihr Publikum.

 

Unser Tanzmariechen Angela ist mit Leib und Seele Gardetänzerin. Schon im Alter von 3 Jahren begann sie das Tanzbein zu schwingen. Erst vor dem Fernseher, dann kurze Zeit später auf der Bühne des 1.RCV im Kurhaus.
Ihren erster Auftritt als Biene Maya mit den Küken des RCV wird sie wohl nie vergessen.
Nach 6 Jahren erfolgreichen Trainings wurde Angela mit 9 Jahren Showmariechen. Als Tinkerbell verzauberte sie damals die Zuschauer.
Seitdem steigert sie sich Jahr für Jahr aufs Neue und bestreitet mittlerweile auch das ein oder andere Turnier. Die Württembergische Meisterschaft war bisher Ihre Größte Bühne. Hier möchte Sie auch in diesem Jahr wieder dabei sein und ihre persönliche Bestleistung verbessern.
Aber unsere Angela ist kein Turniermariechen. Die Leidenschaft und der Spaß am Tanzen ist das was sie ausmacht und damit begeistert Sie jedes Jahr aufs Neue ihr Publikum.