Stadtprinzenpaar

 

Unser Stadtprinzenpaar in der Kampagne 2019/2020

 

Prinz Udo I. vom Schwabenländle  und

Prinzessin Renate I. vom Protokoll mit Pfeil und Bogen

zur Prinzenpaargalerie

Prolog des Prinzenpaares:

Liebe Freunde des Karneval aus nah und fern,

wir begrüßen euch hier in Bad Rappenau sehr gern.

Der Kindheitstraum eines echten Narren wird wahr,

wir sind jetzt das Rappenauer Stadtprinzenpaar.

Im Unterländer Karneval sind wir nicht ganz unbekannt,

seit Jahren aktiv, in allerlei Funktionen bereits herumgerannt

Doch lasst uns für die, die uns noch nicht so gut kennen,

kurz vorstellen und unsere Herkunft benennen.

Gebürtig in Stuttgart, aufgewachsen auf den Fildern,

Gegründet haben wir eine Familie mit 2 Kindern.

Beruflich bedingt nach Lehrensteinsfeld gezogen,

bald darauf war die ganze Familie bei den Sulmtalnarren in Ellhofen.

Nach 26 Jahren ganz genau,

verschlug es uns nach Bad Rappenau.

Sogleich fanden wir Anschluss im Rappenauer Carnevals Verein

Die Wolfsstecher ließen uns sehr gerne herein.

Unterstützen wollen wir den Verein in verschiedenen Ämtern,

das wird sich auch künftig sicher nicht ändern.

Ich schau nach der Homepage und pflege sie tagesaktuell,

na ja, manchmal geht´s halt doch nicht so schnell.

Meine Frau, die Prinzessin als Schriftführer den Kuli schwingt,

und in Ihrer Freizeit mit Pfeil und Bogen über die Wiesen springt.

Jetzt dürfen wir für ein Jahr die Narren hier regieren

Der OB wird sein Amt aber nicht gleich verlieren.

In diesem Jahr ist einiges anders als man gewöhnt war

So werden wir hier im Rathaus das Stadtprinzenpaar,

statt Inthronisierung im Kurhaus wie man es bisher gemacht,

wird dies nun hier bei der Stadtverwaltung vollbracht.

Genug der Worte sie wollen jetzt sicher wissen,

wie sie uns diese Kampagne anreden müssen.

Sprecht mich als Prinz Udo den Ersten vom Schwabenländle an,

die edle Herkunft im Namen ist Programm.

Meine Prinzessin sich selbst hier jetzt vorstellen wird, keine Frage

Aus ihrem Munde klingt es viel lieblicher als wenn ich es euch sage.

Prinzessin Renate die Erste vom Protokoll mit Pfeil und Bogen  werde ich nun genannt,

warum dieser Zusatz – ist euch jetzt wohl allen bekannt.

Wir wünschen Euch und uns eine tolle fünfte Jahreszeit

Viel Spaß, viel Freude und vor allem Heiterkeit.

Drum stimmt jetzt fröhlich mit uns ein in diesem schönen Rathausbau.

3 kräftige Rappenau-helau, Wolfsstecher-helau, Bad Rappenau-helau